Sie sind hier: Home > Regional >

Nachwuchsautoren beim "Thüringer Buchlöwe" ausgezeichnet

Bad Berka  

Nachwuchsautoren beim "Thüringer Buchlöwe" ausgezeichnet

01.12.2018, 12:26 Uhr | dpa

Mit 213 Geschichten haben sich Thüringer Mädchen und Jungen in diesem Jahr am Schreibwettbewerb "Thüringer Buchlöwe" beteiligt. Die zehn besten Beiträge sind am Samstag in Bad Berka ausgezeichnet worden, wie die Geschäftsführerin der Literarischen Gesellschaft Thüringen Sigrun Lüdde mitteilte.

In ihren Prosatexten und teils in Gedichten beschäftigten sich die jungen Autoren im Alter bis zu 14 Jahren mit dem Thema "Eine besondere Begegnung". Kinder, die besonders gut abschnitten, erhielten eine Urkunde. Belohnt werden die Schreiberlinge auch mit dem Abdruck ihrer Geschichten in einer Broschüre.

Mit dem Preis gehe es darum, die Schreibkompetenzen und Fantasie, aber auch die zeitgenössische Literatur zu fördern. "Und dabei wollen wir keine Altersstufe auslassen", sagte Lüdde. Der Wettbewerb "Thüringer Buchlöwe" wurde in diesem Jahr zum 14. Mal organisiert.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal