Sie sind hier: Home > Regional >

Prozess um Drogenbande: Nur noch zwei Angeklagte

Neubrandenburg  

Prozess um Drogenbande: Nur noch zwei Angeklagte

10.12.2018, 13:33 Uhr | dpa

Prozess um Drogenbande: Nur noch zwei Angeklagte. Justizzentrum Neubrandenburg

Der Prozess um bandenmäßigen Drogenhandel am Landgericht wird nur noch gegen zwei Angeklagte geführt. Foto: Bernd Wüstneck/Archiv (Quelle: dpa)

Der Prozess um bandenmäßigen Drogenhandel am Landgericht Neubrandenburg wird nur noch gegen zwei statt wie bisher drei Angeklagte geführt. Das Verfahren gegen den 30 Jahre alten dritten Mann wurde am Montag auf Antrag von Verteidiger Peter-Michael Diestel abgetrennt. Grund ist, dass eine gemeinsame Verurteilung des Trios nicht wahrscheinlich ist, sagte Richterin Nicola Schmidt-Nissen. Damit ist auch keine der Seite mehr an die vorherige Absprache gebunden, die für den Mann die geringste Strafe vorgesehen hatte. Die Staatsanwaltschaft wirft den anderen zwei Männern aus der Müritz-Region weiter bandenmäßigen Drogenhandel in mindestens acht Fällen vor. Ihre Geschäfte waren im Juni bei einer Großrazzia mit 160 Beamten an der Mecklenburgischen Seenplatte und in Hamburg aufgeflogen. Beschlagnahmt wurden kiloweise Drogen und mehr als 100 000 Euro Bargeld.

Ein Deal sieht vor, dass der 39 Jahre alte mutmaßliche Haupttäter zwischen vier und fünf Jahre Freiheitsstrafe erhält, der 28 Jahre alte Angeklagte zwischen drei und vier Jahren Haft. Die Männer hatten deshalb vor Gericht Geständnisse abgelegt. Trotzdem sollen noch Zeugen gehört werden. Der Prozess wird am 12. Dezember fortgesetzt, ein Urteil wird für den 19. Dezember erwartet.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal