Sie sind hier: Home > Regional >

Pannen im Kernkraftwerk Brokdorf

Brokdorf  

Pannen im Kernkraftwerk Brokdorf

12.12.2018, 16:39 Uhr | dpa

Pannen im Kernkraftwerk Brokdorf. Atomkraftwerk Brokdorf

Blick auf das Atomkraftwerk in Brokdorf (Schleswig-Holstein). Foto: Carsten Rehder/Archiv (Quelle: dpa)

Im Kernkraftwerk Brokdorf hat es in der vergangenen Woche zwei Pannen gegeben. So wurde bei der Reinigung des Wassers im Brennelementelagerbecken ein Leck an einem Sicherheitsventil festgestellt, wie die schleswig-holsteinische Reaktorsicherheitsbehörde am Mittwoch in Kiel mitteilte. Das Ventil sei überprüft und nach korrekter Einstellung wieder eingesetzt worden. Zudem wurden bei der Überholung eines Notstromdiesels bei einem Test Fehler bei den Temperaturanzeigen festgestellt. Die defekten Messaufnehmer seien ersetzt worden. Die Betreibergesellschaft hat die Ereignisse der Kategorie "N" (Normalmeldung) zugeordnet und der Reaktorsicherheitsbehörde innerhalb der Frist von fünf Arbeitstagen am Mittwoch gemeldet.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal