Sie sind hier: Home > Regional >

Betrunkener Mann bedroht Besucher auf Weihnachtsmarkt

Lutherstadt Wittenberg  

Betrunkener Mann bedroht Besucher auf Weihnachtsmarkt

12.12.2018, 17:07 Uhr | dpa

Betrunkener Mann bedroht Besucher auf Weihnachtsmarkt. Blick auf das Hinweisschild eines Polizeireviers

Blick auf das Hinweisschild eines Polizeireviers. Foto: Stefan Sauer/Archiv (Quelle: dpa)

Ein betrunkener 23-Jähriger hat mehrere Besucher auf dem Wittenberger Weihnachtsmarkt angepöbelt und einen Mann getreten. Der 23-Jährige beschimpfte am Dienstagabend grundlos eine Gruppe von Gästen und bedrohte sie verbal, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Die Besucher riefen daraufhin die Polizei und gingen einige Meter weiter weg. Der Angreifer folgte ihnen jedoch. Daraufhin hielten zwei Männer aus der Gruppe den aggressiven Mann fest. Dieser wehrte sich, trat einen der Männer und verletzte den 32-Jährigen leicht. Die Polizei legte dem Angreifer Handfesseln an und übergab ihn in ärztliche Betreuung. Der 23-Jährige hatte einen Atemalkoholwert von 1,8 Promille.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal