Sie sind hier: Home > Regional >

Fußballer Hofmann: Werde Umgang mit Hopp "nie akzeptieren"

Mönchengladbach  

Fußballer Hofmann: Werde Umgang mit Hopp "nie akzeptieren"

15.12.2018, 10:09 Uhr | dpa

Fußballer Hofmann: Werde Umgang mit Hopp "nie akzeptieren". Jonas Hofmann

Jonas Hofmann von Borussia Mönchengladbach steht auf dem Spielfeld. Foto: Marius Becker/Archiv (Quelle: dpa)

Fußballprofi Jonas Hofmann von Borussia Mönchengladbach hat absolut kein Verständnis für den respektlosen Umgang vieler Fans mit Hoffenheims Mäzen Dietmar Hopp. "Ich kann diese Anfeindungen gegen Herrn Hopp nicht akzeptieren und werde sie nie tolerieren", kritisierte der Mittelfeldspieler in der "Rheinischen Post" (Samstag).

Ihm sei zwar "klar, was die eigentliche Botschaft der Fans ist: Sie sind dagegen, dass ein Geldgeber einen Verein nach vorne bringt, und wollen mehr Tradition. Diese Ansicht ist auch in Ordnung. Aber wie sie kundgetan wird, ist der ganz falsche Weg", sagte der gebürtige Heidelberger, der zwischen 2004 und 2011 die Jugendabteilung in Hoffenheim durchlaufen hat.

Er wisse nicht, sagte Hofmann, "ob denen bewusst ist, was Herr Hopp alles leistet. Vor ein paar Wochen hat er zum Beispiel wieder eine riesige Summe an eine Kinderklinik gespendet. Im Umkreis von Heidelberg und Hoffenheim hat der Mann in positiver Hinsicht überall seine Finger im Spiel", sagte der 26-Jährige. "Die Fans berücksichtigen das gar nicht, und das finde ich sehr schade."

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: