Sie sind hier: Home > Regional >

Polizei erwischt mutmaßliche Hakenkreuz-Schmierer

Hainichen  

Polizei erwischt mutmaßliche Hakenkreuz-Schmierer

16.12.2018, 15:56 Uhr | dpa

Polizei erwischt mutmaßliche Hakenkreuz-Schmierer. Polizei

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/Archiv (Quelle: dpa)

Beamte haben in der Nacht zum Samstag mutmaßliche Hakenkreuz-Schmierer in Hainichen (Mittelsachsen) erwischt. Die sechs jungen Männer waren vor einem Streifenwagen davongerannt, der sich einem Einkaufsmarkt genähert hatte. Wie die Polizei in Chemnitz am Sonntag mitteilte, hatten einige der 17- bis 22-Jährigen Farbreste an der Kleidung. Außerdem fanden die Beamten Spraydosen mit blauer Farbe. An einer Gebäudewand auf dem Gelände des Marktes entdeckten die Polizisten schließlich zwei frische, je 40 mal 40 Zentimeter große Hakenkreuze in blau. Gegen die Verdächtigen wird wegen des Verdachts des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen und Sachbeschädigung ermittelt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: