Sie sind hier: Home > Regional >

Politologe Schroeder fordert mehr Profil

Wiesbaden  

Politologe Schroeder fordert mehr Profil

19.12.2018, 12:56 Uhr | dpa

Der Politikwissenschaftler Wolfgang Schroeder hat die künftige schwarz-grüne Landesregierung aufgefordert, die neue Ressortverteilung für eine stärkere Profilierung Hessens zu nutzen. "Ruhiges Regieren ja, aber jetzt könnten sie auch Akzente für das Land setzen", sagte der Wissenschaftler an der Universität Kassel am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur. Dies sei in der vorigen Legislaturperiode viel zu kurz gekommen. Als Beispiel nannte er die Entwicklung der Digitalisierung insbesondere im ländlichen Raum. Bei diesem besonders wichtigen Thema hingen Deutschland und Hessen zurück.

Die Grünen hätten jetzt gute Chancen, mit den Zuständigkeiten für Wissenschaft, Soziales, Verkehr, Unternehmen und Umwelt der CDU auf die Sprünge zu helfen. "Es ist gut, dass jetzt Hochschulen und Wirtschaft in einer Hand sind", sagte Schroeder mit Blick auf die enge Vernetzung der Hochschulen mit der Wirtschaft.

Die Verteilung der Ministerien zwischen Grünen und CDU hält Schroeder für angemessen. Die Grünen seien gut beraten, nicht das Kultusministerium übernommen zu haben. "Das ist doch das Starkstromkabel dieser Landesregierung." Verkehrs- und Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) sei sowohl mit dem Zuschnitt seines Ministeriums als auch mit der größeren Zahl der Ministerposten für seine Partei deutlich gestärkt. Al-Wazirs Ministerium ist künftig komplett für Wohnungspolitik zuständig.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal