Sie sind hier: Home > Regional >

HSG Wetzlar verlängert mit Trainer Wandschneider

Wetzlar  

HSG Wetzlar verlängert mit Trainer Wandschneider

21.12.2018, 16:30 Uhr | dpa

HSG Wetzlar verlängert mit Trainer Wandschneider. Kai Wandschneider

Kai Wandschneider gestikuliert. Foto: Axel Heimken/Archiv (Quelle: dpa)

Handball-Bundesligist HSG Wetzlar hat den Vertrag von Trainer Kai Wandschneider um zwei Jahre bis 2021 verlängert. Dies teilten die Hessen in einer Pressekonferenz am Freitag mit. Neben Wandschneider wurde auch Co-Trainer Jasmin Camdzic langfristig an den Verein gebunden. "Sie genießen eine große Wertschätzung im Club, sind absolute Fachmänner auf ihrem Gebiet und es macht sehr viel Spaß tagtäglich mit ihnen zusammen zu arbeiten", sagte Geschäftsführer Björn Seipp über das Duo.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal