Sie sind hier: Home > Regional >

Parteigremien stimmen über Koalitionsvertrag ab

Hofheim am Taunus  

Parteigremien stimmen über Koalitionsvertrag ab

22.12.2018, 00:13 Uhr | dpa

Parteigremien stimmen über Koalitionsvertrag ab. Volker Bouffier und Tarek Al-Wazir

Volker Bouffier (l., CDU) und Tarek Al-Wazir (Grüne). Foto: Silas Stein/Archiv (Quelle: dpa)

CDU und Grüne in Hessen wollen bei getrennten Parteitreffen heute über den druckfrischen neuen Koalitionsvertrag abstimmen. Die Grünen werden auf ihrer öffentlichen Landesmitgliederversammlung in Hofheim am Taunus (ab 10.30 Uhr) auch ihre vier Kabinettsmitglieder offiziell nominieren. Bei einer nicht-öffentlichen Sitzung des Landesausschusses in Nidda in der Wetterau berät die hessische CDU über den Koalitionsvertrag. Gegen Mittag will Landeschef und Ministerpräsident Volker Bouffier das Ergebnis verkünden.

Es wird erwartet, dass das knapp 200 Seiten starke Papier sowohl bei den Christdemokraten als auch bei den Grünen auf breite Zustimmung stößt. Dann soll der neue Vertrag mit dem Titel "Aufbruch im Wandel durch Haltung, Orientierung und Zusammenhalt" am Sonntag (12.00 Uhr) in Wiesbaden unterzeichnet werden. Schwarz-Grün regiert seit Anfang 2014 in Hessen. Die neue Landesregierung könnte am 18. Januar 2019 bei der konstituierenden Sitzung des Landtags ins Amt kommen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal