Sie sind hier: Home > Regional >

Kinder treiben Unfug auf Friedhof und beschädigen Gräber

Wunsiedel  

Kinder treiben Unfug auf Friedhof und beschädigen Gräber

23.12.2018, 14:52 Uhr | dpa

Kinder treiben Unfug auf Friedhof und beschädigen Gräber. Blaulicht

Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/Archiv (Quelle: dpa)

Zwei Kinder haben beim Spielen auf einem Friedhof in Oberfranken mehrere Gräber beschädigt. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, schmissen die beiden 7 und 8 Jahre alten Kinder in Wunsiedel Grablichter und Laternen herum und entfernten Grabschmuck. Die Gegenstände wurden zum Teil auch außerhalb des Friedhofs gefunden.

Mitarbeiter eines Bestattungsunternehmens beobachteten die beiden und stellten sie zur Rede. Den Angaben zufolge hatten die beiden auch schon einige Tage vorher auf dem Friedhof ihr Unwesen getrieben. Die Polizei nahm wegen Sachbeschädigung und Störung der Totenruhe die Ermittlungen auf.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal