Sie sind hier: Home > Regional >

Frau beim Überqueren der Straße getötet: Enkelin verletzt

Albstadt  

Frau beim Überqueren der Straße getötet: Enkelin verletzt

24.12.2018, 15:14 Uhr | dpa

Beim Überqueren einer Straße ist Heiligabend eine 69 Jahre alte Frau getötet worden, während ihre Enkelin schwere Verletzungen erlitt. Die Oma und das siebenjährige Mädchen seien in der Nähe des Freizeitbades "badkap" bei Albstadt (Zollernalbkreis) bei heftigem Schneeregen von einem Auto erfasst und zu Boden geschleudert worden, teilte die Polizei mit. Das Mädchen wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik in Tübingen geflogen.

Am Steuer des Unfallwagens saß ein 66 Jahre alter Mann, als die Frau mit ihrer Enkelin am späten Vormittag zu Fuß die Fahrbahn zu überqueren versuchten. Die Großmutter starb laut Polizeiangaben an der Unfallstelle. Zur Klärung des Unfallgeschehens hat die Staatsanwaltschaft Ermittlungen aufgenommen und die Hinzuziehung eines Sachverständigen angeordnet. Das Auto des 66-Jährigen wurde dafür vorläufig sichergestellt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: