Sie sind hier: Home > Regional >

Zwei Unfälle mit acht Verletzten auf A8

Dasing  

Zwei Unfälle mit acht Verletzten auf A8

26.12.2018, 17:36 Uhr | dpa

Zwei Unfälle mit acht Verletzten auf A8. Polizei

Ein Polizeifahrzeug steht mit Blaulicht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/Archiv (Quelle: dpa)

Bei zwei Unfällen auf der A8 bei Dasing sind am zweiten Weihnachtsfeiertag acht Menschen verletzt worden, drei davon schwer. Nachdem ein 79-Jähriger die Autobahnausfahrt Dasing verpasst hatte, hielt er laut Polizeiangaben am rechten Fahrbahnrand, um zu wenden. Dabei geriet er in die Spur eines 26-Jährigen, der in das wendende Auto fuhr. Beide Fahrer, sowie der Beifahrer des 26-Jährigen wurden dabei schwer verletzt, die Beifahrerin des 79-Jährigen leicht.

Daraufhin fuhr ein Rettungsfahrzeug auf der linken Fahrbahn zum Unfallort. Eine 52-Jährige übersah diesen trotz eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn offensichtlich und wechselte in die linke Spur. Der Rettungswagen prallte auf den Pkw der 52-Jährigen und kollidierte dabei mit einem weiteren Fahrzeug. Hierbei wurden weitere vier Menschen verletzt.

Gegen den 79-jährigen Mann und die 52-jährige Frau wird nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und fahrlässiger Körperverletzung ermittelt, sagte ein Sprecher der Polizei.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: