Sie sind hier: Home > Regional >

Lastwagen kollidiert auf A31 mit Auto

Jemgum  

Lastwagen kollidiert auf A31 mit Auto

27.12.2018, 12:08 Uhr | dpa

Wegen eines Unfalls zwischen einem Tanklastzug und einem Personenwagen ist am Donnerstag die Autobahn 31 zwischen dem Emstunnel und dem ostfriesischen Weener vorübergehend in Richtung Süden gesperrt worden. Wie eine Polizeisprecherin in Leer berichtete, war in Höhe der Anschlussstelle Jemgum der leere Tanklastzug beim Wiedereinscheren nach dem Überholen mit dem Personenwagen zusammengestoßen. Durch die Wucht des Aufpralls geriet der Kleinwagen ins Schleudern und prallte gegen den Lastwagen. Dabei wurde der Kraftstofftank aufgerissen und Diesel floss auf die Autobahn. Der 69 Jahre alte Lastwagenfahrer aus dem Emsland und der 58 Jahre alte Pkw-Fahrer aus dem Kreis Aurich blieben unverletzt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal