Sie sind hier: Home > Regional >

Verfolgungsjagd mit Schüssen im Altenburger Land

Windischleuba  

Verfolgungsjagd mit Schüssen im Altenburger Land

03.01.2019, 18:35 Uhr | dpa

Verfolgungsjagd mit Schüssen im Altenburger Land. Polizist hält Kelle

Ein Polizist hält während einer Verkehrskontrolle eine Polizeikelle. Foto: Patrick Seeger/Archiv (Quelle: dpa)

Eine Verfolgungsjagd mitsamt Schüssen haben sich Polizisten mit zwei Flüchtigen im Landkreis Altenburger Land geliefert. Ein Autofahrer habe sich in Fockendorf einer Verkehrskontrolle entziehen wollen und sei dabei auf einen Polizisten zugefahren, der sich mit einem Sprung zur Seite habe retten können. Wie die Polizei am Donnerstag weiter mitteilte, feuerten die Beamten bei dem Vorfall am Mittwochabend dann zwei Schüsse auf die Reifen des Wagens ab. Der Fahrer und sein Beifahrer versuchten im Anschluss vergeblich zu Fuß zu entwischen.

Schließlich stellten die Polizisten fest, dass es sich bei einem der 34 und 59 Jahre alten Männer um einen Autofahrer handelt, nach dem sie einige Stunden zuvor bereits bei Windischleuba mit Hubschrauber und Polizeihund gesucht hatten. Dort war er ebenfalls vor einer Verkehrskontrolle geflüchtet.

Verletzte gab es laut Polizei nicht. Gegen die Männer werde nun ermittelt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: