Sie sind hier: Home > Regional >

Hannover 96 spielt 0:0 gegen niederländischen Zweitligisten

Marbella  

Hannover 96 spielt 0:0 gegen niederländischen Zweitligisten

06.01.2019, 17:43 Uhr | dpa

Hannover 96 hat auch im ersten Testspiel des neuen Jahres enttäuscht. Im Trainingslager in Spanien kam der Tabellenvorletzte der Fußball-Bundesliga am Sonntag nicht über ein 0:0 gegen den niederländischen Zweitligisten NEC Nijmegen hinaus. Die Neuzugänge Kevin Akpoguma und Nicolai Müller standen dabei in der Anfangsformation. Das Comeback des seit Oktober verletzten Leistungsträgers Ihlas Bebou wurde dagegen auf die nächste Partie am Mittwoch gegen den belgischen Club SV Zulte Waregem verschoben.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal