Sie sind hier: Home > Regional >

Ganoven-Pärchen lenkt Vermieter von Einbruch ab

Nieder-Olm  

Ganoven-Pärchen lenkt Vermieter von Einbruch ab

09.01.2019, 12:42 Uhr | dpa

Ganoven-Pärchen lenkt Vermieter von Einbruch ab. Ein Blaulicht der Polizei

Ein Blaulicht der Polizei. Foto: Friso Gentsch/Archiv (Quelle: dpa)

Mit einer dreisten Lüge hat ein Pärchen in Nieder-Olm (Landkreis Mainz-Bingen) einen Einbruch erfolgreich vertuscht. Der Vermieter war auf den Mann und die Frau aufmerksam geworden, als er wegen lauter Geräusche bei seiner Einliegerwohnung vorbeisah, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Er habe die Täter angesprochen, ohne zu bemerken, dass sie die Eingangstür aufgehebelt hatten. Nach Angaben des Zeugen wirkte das Paar "eloquent und höflich" und gab an, die Mieter zu kennen. Sie würden vor der Tür auf sie warten. Zur Bestätigung habe die Frau noch an der Tür geklingelt.

Der Vermieter kehrte laut Polizei daraufhin in sein eigenes Haus zurück. Erst als er Stunden später Licht in der Wohnung brennen sah, habe der Mann entdeckt, dass die Wohnung offensichtlich durchsucht worden war. Ob etwas gestohlen wurde, steht bisher nicht fest. Die Polizei sucht nun nach dem Einbrecher-Pärchen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal