Sie sind hier: Home > Regional >

Vollsperrung an Landesstraße im Kreis Hersfeld-Rotenburg

Nentershausen  

Vollsperrung an Landesstraße im Kreis Hersfeld-Rotenburg

10.01.2019, 12:28 Uhr | dpa

Autofahrer müssen sich in den kommenden drei Monaten an der Landesstraße 3249 im Landkreis Hersfeld-Rotenburg auf Einschränkungen einstellen. Zwischen dem Ortsausgang Weißenhasel und der Abzweigung nach Dens werde die Straße vom kommenden Montag (14. Januar) an bis voraussichtlich 12. April für den Individualverkehr voll gesperrt, teilte Hessen Mobil am Donnerstag mit. Dort sollten Breitbandleerrohre verlegt und die Entwässerung sowie Fahrbahndecke erneuert werden. Eine Umleitung werde ausgeschildert.

Während der Osterferien solle dann die angrenzende Strecke zwischen der Abzweigung Dens und Nentershausen für den nächsten Bauabschnitt halbseitig gesperrt werden. Für die gesamte Länge von rund zwei Kilometern werden laut Hessen Mobil etwa 1,4 Millionen Euro fällig. Die Straßenbehörde und die Versorgungsunternehmen übernehmen die Kosten jeweils zur Hälfte.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal