Sie sind hier: Home > Regional >

"Blutmond" in Hessen vielerorts gut sichtbar

Offenbach am Main  

"Blutmond" in Hessen vielerorts gut sichtbar

21.01.2019, 08:55 Uhr | dpa

"Blutmond" in Hessen vielerorts gut sichtbar. Rötlich gefärbter Vollmond über Frankfurt

Rötlich gefärbter Vollmond über der Frankfurter Skyline. Foto: Frank Rumpenhorst (Quelle: dpa)

Frühaufstehern in Hessen hat sich am Montagmorgen ein seltenes Bild gezeigt: Das als "Blutmond" bezeichnete Himmelsphänomen ist in weiten Teilen des Landes gut zu sehen gewesen. Besonders eindrucksvoll zeigte sich der rötlich gefärbte Mond kurz vor Sonnenaufgang über der Frankfurter Skyline mit ihren beleuchteten Wolkenkratzern.

Zu einer solchen Mondfinsternis kann es nur bei Vollmond kommen. Sonne, Erde und Mond liegen dabei genau auf einer Linie. Wer den "Blutmond" verpasst hat, muss sich jetzt etwas gedulden: Das nächste Himmelsspektakel einer totalen Mondfinsternis gibt es erst an Silvester 2028.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal