Sie sind hier: Home > Regional >

Brennender Misthaufen beschäftigt Feuerwehr über Stunden

Norderstedt  

Brennender Misthaufen beschäftigt Feuerwehr über Stunden

22.01.2019, 09:08 Uhr | dpa

Ein brennender Misthaufen im Süden Norderstedts (Kreis Segeberg) hat einen stundenlangen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Der Brand sei gegen Sonntagmittag in einem etwa 1500 Kubikmeter großen Misthaufen ausgebrochen, teilte die Feuerwehr mit. Die Löscharbeiten hätten sich dann bis um 01.30 Uhr in der Nacht zu Montag hingezogen, hieß es weiter. Probleme bereitete den Einsatzkräften die Kompaktheit des Haufens. Er musste Schicht für Schicht abgetragen werden, wobei Glutnester die Flammen immer wieder entfachten. Aufgrund der langen Einsatzdauer wurde das Feuerwehrpersonal zweimal ausgetauscht. Insgesamt waren rund 60 Feuerwehrleute im Einsatz.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal