Sie sind hier: Home > Regional >

Tusk unterstreicht Bedeutung europäischer Einigung

Aachen  

Tusk unterstreicht Bedeutung europäischer Einigung

22.01.2019, 12:19 Uhr | dpa

Tusk unterstreicht Bedeutung europäischer Einigung. Donald Tusk

Donald Tusk, Präsident des Europäischen Rates, unterstreicht die Bedeutung der europäischen Eingung. Foto: D. Pignatelli/Archiv (Quelle: dpa)

EU-Ratschef Donald Tusk hat den neuen deutsch-französischen Freundschaftsvertrag begrüßt, gleichzeitig aber betont, die verstärkte Zusammenarbeit einzelner Länder dürfe nicht die gesamteuropäische Kooperation ersetzen. In einer kurzen Rede nach der Unterzeichnung der Vertrags in Aachen schilderte Tusk am Dienstag seinen vorangegangenen Besuch bei den Trauerfeiern für den ermordeten Bürgermeister von Danzig, Pawel Adamowicz.

Etwa 50 000 Menschen hätten dort in eisiger Kälte angestanden, um sich kurz vor dem Sarg dieses überzeugten Demokraten und Flüchtlingshelfers verneigen zu können. "Durch diese Menschen und für sie gibt es Europa", sagte Tusk. Europa benötige im Moment jede denkbare Unterstützung, da seine Gegner so zahlreich seien.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal