Sie sind hier: Home > Regional >

Grüne keilen im Streit um Fahrverbote zurück

Ulm  

Grüne keilen im Streit um Fahrverbote zurück

25.01.2019, 18:24 Uhr | dpa

Grüne keilen im Streit um Fahrverbote zurück. Thekla Walker

Die Grünen-Landtagsabgeordnete Thekla Walker spricht im Landtag in Stuttgart (Baden-Württemberg). Foto: Lino Mirgeler/Archiv (Quelle: dpa)

Offener Dissens zwischen den Regierungsparteien im Land: Nachdem Baden-Württembergs CDU-Generalsekretär Manuel Hagel in einem Zeitungsinterview sagte, er könne sich des Eindrucks nicht erwehren, dass die Grünen mitunter als politischer Arm der DUH agieren, keilen die Grünen nun zurück. Thekla Walker, die stellvertretende Vorsitzende der Grünen-Fraktion im Landtag, kritisierte die Äußerungen in der "Stuttgarter Zeitung" und den "Stuttgarter Nachrichten" (Samstag) als "polemisch und populistisch". Gegen Streit in der Sache sei nichts einzuwenden, "aber es geht nicht, dass man in einer Koalition den Partner mit völlig unseriösen und auch unsinnigen Phrasen zu diskreditieren versucht".

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal