Sie sind hier: Home > Regional >

Polizei rettet Schwangere aus Altarm der Saar

Saarlouis  

Polizei rettet Schwangere aus Altarm der Saar

27.01.2019, 16:02 Uhr | dpa

Weil sie ihren Hund vor dem Ertrinken retten wollte, ist eine schwangere Frau am Samstagmittag in Saarlouis in einen Altarm der Saar gestürzt. Die Tochter der Frau alarmierte sofort per Handy die Polizei. Drei Beamte retteten die Schwangere, die aus eigener Kraft nicht mehr auf die steile Uferböschung klettern konnte. Ihren Hund hatte die 40-Jährige zuvor aber schon in Sicherheit gebracht, so dass am Ende alle wohlauf waren, wie die Polizei am Sonntag berichtete. Auf dem Fluss schwammen zum Zeitpunkt des Unfalls vereinzelte Eisschollen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal