Sie sind hier: Home > Regional >

Fehltritt an Wohnungstür

Schweinfurt  

Fehltritt an Wohnungstür

28.01.2019, 17:01 Uhr | dpa

Mit roher Gewalt hat sich ein Besucher in Schweinfurt angekündigt - ein 26-Jähriger trat dort die Tür einer Mietwohnung ein. Danach ging er kommentarlos in eine Wohnung ein Stockwerk höher, der Mieter blieb verdutzt zurück und alarmierte die Polizei. Wie diese am Montag mitteilte, hatte sich der Eindringling am vergangenen Mittwoch an der Tür geirrt. Er wollte Bekannte ein Stockwerk höher besuchen.

Der Mann war von Drogen berauscht, wie es weiter hieß. Bei der Durchsuchung auf der Wache fanden Beamte in einem tragbaren Lautsprecher synthetische Drogen und Marihuana. Der 26-Jährige durfte die Dienstelle nach einer Nacht in Gewahrsam wieder verlassen. Der angerichtete Schaden an der Tür beläuft sich auf rund 300 Euro.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal