Sie sind hier: Home > Regional >

Brauerei knackt Absatzmarke von 600 000 Hektolitern

Flensburg  

Brauerei knackt Absatzmarke von 600 000 Hektolitern

31.01.2019, 10:53 Uhr | dpa

Brauerei knackt Absatzmarke von 600 000 Hektolitern. Flensburger Pils

Eine Person hält ein Flensburger Pils in der Hand. Foto: Carsten Rehder/Archiv (Quelle: dpa)

Die Flensburger Brauerei hat im vergangenen Jahr erstmals mehr als 600 000 Hektoliter Getränke verkauft. Im Inland wurden 628 000 Hektoliter abgesetzt nach rund 555 000 Hektolitern im Jahr zuvor. Das entspricht einem Plus von 13 Prozent, wie die Privatbrauerei am Donnerstag in Flensburg mitteilte. Das stärkste Plus von 35,4 Prozent machten die Flensburger mit ihren alkoholfreien Getränken. Aber auch der Absatz der alkoholhaltigen Produkte entwickelte sich mit einem Plus von 11,5 Prozent deutlich positiv. Das klassische Flensburger Pils liegt mit einem Anteil von 67 Prozent nach wie vor an der Spitze des Gesamtabsatzes. Bundesweit lag der Bierabsatz im Jahrhundertsommer 2018 nur um 0,5 Prozent höher als im Jahr zuvor, wie aus ebenfalls am Donnerstag veröffentlichten Zahlen des Statistischen Bundesamts in Wiesbaden hervorgeht.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal