Sie sind hier: Home > Regional >

Streit eskaliert: Mann ersticht Kontrahenten

Neusäß  

Streit eskaliert: Mann ersticht Kontrahenten

01.02.2019, 15:55 Uhr | dpa

Streit eskaliert: Mann ersticht Kontrahenten. Das Blaulicht eines Streifenwagens

Das Blaulicht eines Streifenwagens leuchtet. Foto: Stefan Puchner/Archiv (Quelle: dpa)

Ein heftiger Streit zwischen zwei Arbeitern hat für einen von beiden am Freitag ein tödliches Ende genommen. Die beiden Männer im Alter von 33 und 24 Jahren waren in einem Wohncontainer in Täfertingen (Landkreis Augsburg) aneinandergeraten. Nach Angaben der Polizei griff der 33-Jährige seinen Kontrahenten mit einem Messer an. Er verletzte den Jüngeren dabei so schwer, dass der 24-Jährige seinen Verletzungen noch am Tatort erlag.

Der Täter ließ sich in der Nähe des Wohncontainers widerstandslos festnehmen, hieß es weiter. Er sitzt in Untersuchungshaft. Weitere Einzelheiten teilte die Polizei aus ermittlungstaktischen Gründen bisher nicht mit.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal