Sie sind hier: Home > Regional >

Kombinierer Geiger und Rydzek auf Podest

Klingenthal  

Kombinierer Geiger und Rydzek auf Podest

02.02.2019, 15:48 Uhr | dpa

Kombinierer Geiger und Rydzek auf Podest. Jarl Magnus Riiber

Der spätere Sieger in Klingenthal, Jarl Magnus Riiber aus Norwegen, bereitet sich auf seinen Sprung vor. Foto: Hendrik Schmidt/Archiv (Quelle: dpa)

Jarl-Magnus Riiber hat den deutschen Kombinierern den Heimsieg beim Weltcup in Klingenthal im Schlussspurt verwehrt. Der Weltcup-Führende aus Norwegen setzte sich am Samstag nach einem Sprung und dem Zehn-Kilometer-Lauf nach Fotofinish gegen Vinzenz Geiger aus Oberstdorf durch. Dritter wurde mit 1,7 Sekunden Rückstand der vierfache Weltmeister von Lahti, Johannes Rydzek. Die Schwarzwälder Fabian Rießle als Sechster und Manuel Faißt als Neunter vervollständigten das starke Ergebnis der deutschen Kombinierer, bei denen der dreimalige Olympiasieger Eric Frenzel wegen eines grippalen Infektes fehlte. Riiber steht damit unmittelbar vor dem erstmaligen Gewinn des Gesamtweltcups.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal