Sie sind hier: Home > Regional >

Thüringenforst plant weitere Waldfriedhöfe im Freistaat

Bad Berka  

Thüringenforst plant weitere Waldfriedhöfe im Freistaat

03.02.2019, 08:54 Uhr | dpa

Thüringenforst plant weitere Waldfriedhöfe im Freistaat. Zahlreiche Menschen auf Waldfriedhof

Menschen verfolgen die Eröffnungsfeier eines Waldfriedhofs in Thüringen. Foto: Michael Reichel/Archiv (Quelle: dpa)

Das Interesse der Thüringer an Naturbestattungen ist so groß, dass die Landesanstalt Thüringenforst weitere Waldfriedhöfe im Freistaat plant. "Zwei bis drei weitere Standorte wären erforderlich", sagte Sprecher Horst Sproßmann der Deutschen Presse-Agentur. "Insofern schauen wir, dass wir da geeignete Flächen finden."

Bisher gibt es in Thüringen zwei Waldfriedhöfe. In Bad Berka (Kreis Weimarer Land) können Menschen seit April 2018 auf staatlichem Forstgebiet ihre letzte Ruhe finden. Thüringenforst verpachtet das Gelände 99 Jahre lang kostenlos an den Friedhofsträger, die Stadt Bad Berka. Der erste Waldfriedhof Thüringens eröffnete schon im September 2014 in einer kleinen Gemeinde bei Meiningen. Dort ist die Kommune zugleich Waldbesitzer und Träger des Friedhofs.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal