Sie sind hier: Home > Regional >

Opel-Zoo informiert über neue tierische Bewohner

Kronberg im Taunus  

Opel-Zoo informiert über neue tierische Bewohner

04.02.2019, 00:22 Uhr | dpa

Opel-Zoo informiert über neue tierische Bewohner. Luchs

Ein Luchs sitzt im Opel-Zoo hinter einem Baumstamm in seinem Gehege. Foto: Andreas Arnold/Archiv (Quelle: dpa)

Über seine neuen tierischen Bewohner will der Kronberger Opel-Zoo heute in einer Pressekonferenz informieren. Außerdem wird Zoodirektor Thomas Kauffels über Veränderungen in den Gehegen sowie die Besucherentwicklung berichten. In dem Zoo leben rund 1600 Tiere aus über 230 Arten vom Alpaka bis zum Zwergflamingo. Zu den Publikumslieblingen auf dem 27 Hektar großen Gelände gehören die Giraffen und Elefanten.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal