Sie sind hier: Home > Regional >

Wohnhaus abgebrannt: 120 000 Euro Schaden

Wiesmoor  

Wohnhaus abgebrannt: 120 000 Euro Schaden

05.02.2019, 07:35 Uhr | dpa

Wohnhaus abgebrannt: 120 000 Euro Schaden. Feuerwehr

Ein Blick auf einen Einsatzwagen der Feuerwehr. Foto: Hauke-Christian Dittrich/Archiv (Quelle: dpa)

Bei einem Brand in einem Wohnhaus in Wiesmoor im Landkreis Aurich ist in der Nacht zum Dienstag ein Schaden von rund 120 000 Euro entstanden. Die vierköpfige Familie sei in der Nacht von den piependen Feuermeldern geweckt worden und habe sich nach draußen in Sicherheit gebracht, sagte ein Polizeisprecher. Verletzt wurde niemand. Wie das Feuer ausbrechen konnte, ist noch völlig unklar. Die Familie wurde vorerst in einer Wohnung der Stadt untergebracht.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal