Sie sind hier: Home > Regional >

Bauern und Minister setzen im Norden auf Dialog

Neumünster  

Bauern und Minister setzen im Norden auf Dialog

06.02.2019, 12:13 Uhr | dpa

Der Bauernverband und die Landesregierung in Schleswig-Holstein haben ihre Dialogbereitschaft bekräftigt. Bauernverbandspräsident Werner Schwarz bescheinigte dem seit September amtierenden Landwirtschaftsminister Jan Philipp Albrecht (Grüne) am Mittwoch in Neumünster, er habe den Dialogprozess sehr schnell und intensiv angestoßen. "Wir reden miteinander."

Vor rund 1000 Landwirten sagte Albrecht auf dem Landwirtschaftstag der Volks- und Raiffeisenbanken, um die Zukunft der Landwirtschaft zu sichern, müssten gemeinsam mit Landwirtschaft und Verbrauchern Lösungen gefunden werden. Besondere Herausforderungen seien der Klimawandel, die Digitalisierung, aber auch die Erwartungen der Verbraucher an Transparenz und Qualität.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal