Sie sind hier: Home > Regional >

A10 zwischen Pankow und Birkenwerder am Wochenende gesperrt

Wandlitz  

A10 zwischen Pankow und Birkenwerder am Wochenende gesperrt

06.02.2019, 13:35 Uhr | dpa

A10 zwischen Pankow und Birkenwerder am Wochenende gesperrt. Flatterband

Eine Flatterband mit der Aufschrift Polizeiabsperrung weht im Wind. Foto: Matthias Balk/Archiv (Quelle: dpa)

Der nördliche Berliner Ring wird am Wochenende in Fahrtrichtung Hamburg zwischen dem Dreieck Pankow und der Anschlussstelle Birkenwerder gesperrt. Die Deckschicht der Fahrbahn werde in Teilen erneuert, um die sichere Nutzung bis zum Ausbau der Fahrbahn im September zu gewährleisten, sagte ein Sprecher der Havellandautobahn am Mittwoch.

Ab Freitag (22.00 Uhr) bis Sonntag (8.00 Uhr) soll der Streckenabschnitt gesperrt sein. Der Verkehr soll in dieser Zeit über die Autobahn 11 zur Anschlussstelle Wandlitz umgeleitet werden, von dort führe die beschilderte Umleitungsstrecke auf der B273 über Oranienburg zur Autobahn 10. Die Richtungsfahrbahn Berlin sei nicht betroffen. Die Autobahnen 10 und 24 zwischen dem Dreieck Pankow und der Anschlussstelle Neuruppin sollen bis 2022 unter laufendem Betrieb ausgebaut und erneuert werden.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: