Sie sind hier: Home > Regional >

CDU-Konservative kandidieren für Kommunalvertretungen

Schwerin  

CDU-Konservative kandidieren für Kommunalvertretungen

07.02.2019, 14:10 Uhr | dpa

CDU-Konservative kandidieren für Kommunalvertretungen. Sascha Ott (CDU)

Das Mitglied des CDU-Landesvorstands Mecklenburg-Vorpommern, Sascha Ott. Foto: Stefan Sauer/Archiv (Quelle: dpa)

Die Mitglieder des Konservativen Kreises in der Nordost-CDU wollen ihren Beitrag dazu leisten, dass die Union im Land verloren gegangenes Vertrauen zurückgewinnt und ihre Position als stärkste kommunale Kraft bei den Wahlen Ende Mai verteidigt. "Wir kandidieren, um unsere Region weiter voran zu bringen. Überlassen wir die Politik nicht den linken und rechten Demagogen! Unsere Heimat hat mehr verdient", teilte der Sprecher des Konservativen Kreises, Sascha Ott, in einem am Donnerstag verbreiteten Schreiben mit.

Nach Otts Angaben haben sich mehr als 20 Mitglieder des Konservativen Kreises für die Kommunalwahlen aufstellen lassen. Bei den Wahlen vor fünf Jahren war die Union mit mehr als 3000 Bewerbern angetreten und mit 33 Prozent stärkste kommunalpolitische Kraft in Mecklenburg-Vorpommern geworden.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal