Sie sind hier: Home > Regional >

Raser fährt mit 173 Stundenkilometern durch Tempo-70-Zone

Kalefeld  

Raser fährt mit 173 Stundenkilometern durch Tempo-70-Zone

08.02.2019, 12:40 Uhr | dpa

Der Landkreis Northeim hat bei einer Geschwindigkeitsmessung einen Extrem-Raser erwischt. Der Mann aus dem Raum Goslar sei auf der B248 nahe dem Kalefelder Ortsteil Oldenrode mit 173 Stundenkilometern geblitzt worden, obwohl nur 70 erlaubt waren, wie der Landkreis am Freitag mitteilte. Dem Raser drohen drei Monate Fahrverbot und 1200 Euro Strafe. Der übliche Höchstbetrag von 600 Euro wird demnach bei einer so hohen Tempo-Überschreitung verdoppelt, weil von Vorsatz ausgegangen wird. Der Bremsweg bei diesem Tempo betrage gut 270 Meter, so dass der Fahrer nicht nur sich selbst, sondern auch andere Verkehrsteilnehmer in Gefahr gebracht habe.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal