Sie sind hier: Home > Regional >

Tausende Bürger stundenlang ohne Strom

Bad Neuenahr-Ahrweiler  

Tausende Bürger stundenlang ohne Strom

11.02.2019, 08:22 Uhr | dpa

In der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler im Norden von Rheinland-Pfalz ist am frühen Montagmorgen großflächig der Strom ausgefallen. Wie die Polizei mitteilte, hatte fast das gesamte Gebiet des Stadtteiles Bad Neuenahr stundenlang keine Elektrizität. Größere Probleme habe es wegen des Stromausfalls nicht gegeben.

Ursache waren laut den Ahrtal-Werken zwei Kurzschlüsse im Mittelspannungsnetz um 3.50 Uhr gewesen. Diese seien sofort erkannt worden. "Durch die umgehend eingeleitete Fehlerbehebung konnte zwischen 4.40 Uhr und 5.10 Uhr die Zuschaltung der meisten Mittelspannungsanschlüsse und Stationen erfolgen", teilte das Stromversorgungsunternehmen mit. Gegen 7.30 Uhr seien alle Hausanschlüsse wieder am Netz gewesen. Die Ahrtal-Werke hatten nach eigener Aussage das städtische Stromnetz erst am 1. Januar 2019 übernommen. Noch sei der Automatisierungsgrad gering, solle aber verbessert werden.

Die Stadt hat knapp 30 000 Einwohner, davon leben rund 13 000 im Stadtteil Bad Neuenahr. Bei der Polizei gingen Dutzende Notrufe wegen des Stromausfalls ein, so dass die Beamten zwischenzeitlich darum baten, deshalb nicht mehr anzurufen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal