Sie sind hier: Home > Regional >

Kleinbusfahrer nickt ein: Zusammenstoß mit Lastwagen

Dunningen  

Kleinbusfahrer nickt ein: Zusammenstoß mit Lastwagen

16.02.2019, 10:23 Uhr | dpa

Kleinbusfahrer nickt ein: Zusammenstoß mit Lastwagen. Polizei

Ein Polizeifahrzeug mit Blaulicht auf dem Dach. Foto: Rolf Vennenbernd/Archiv (Quelle: dpa)

Unglück auf dem Heimweg von der Nachtschicht: Ein Kleinbusfahrer ist auf der Bundesstraße 462 bei Dunningen (Kreis Rottweil) am Steuer eingenickt und mit einem Lastwagen zusammengestoßen. Dabei wurden der 24-Jährige und zwei seiner sechs Mitfahrer verletzt, wie die Polizei am Samstag mitteilte.

Aus Übermüdung fiel der Mann in einen Sekundenschlaf, geriet mit seinem Fahrzeug immer weiter nach links und schrammte an der Seite des entgegenkommenden Lastzugs entlang. Die drei Verletzten wurden ins Krankenhaus gebracht. Herumfliegende Trümmerteile beschädigten ein vorbeifahrendes Auto. Insgesamt entstand ein Schaden von etwa 50 000 Euro. Alle Insassen des Kleinbusses kamen nach Polizeiangaben am Freitagmorgen von der Nachtschicht und waren auf dem Weg ins Bett.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal