Sie sind hier: Home > Regional >

Brand möglicherweise von Dampfmaschine verursacht

Geisenheim  

Brand möglicherweise von Dampfmaschine verursacht

20.02.2019, 09:35 Uhr | dpa

Brand möglicherweise von Dampfmaschine verursacht. Brand in Geisenheim

Einsatzkräfte der Feuerwehr löschen einen Brand in einer Altenwohnanlage in Geisenheim (Rheingau-Taunus-Kreis). Foto: Fabian Klein (Quelle: dpa)

Eine Modell-Dampfmaschine könnte das Feuer in einer Altenwohnanlage in Geisenheim (Rheingau-Taunus-Kreis) mit einem Toten ausgelöst haben. Das teilte eine Polizeisprecherin am Mittwoch mit. Das Modell habe mit Feuer gearbeitet, möglicherweise habe der falsche Umgang mit der Maschine den Brand verursacht. Sie gehörte dem 69-jährigen Mann, der durch die Flammen am Montagabend tödliche Verletzungen erlitt. Zuvor hatte der Hessische Rundfunk darüber berichtet.

Andere Brandursachen seien allerdings auch denkbar, betonte die Sprecherin. Auf einen technischen Defekt deute derzeit nichts hin. Bei dem Brand wurden 27 weitere Senioren aus dem Gebäude geholt und in Sicherheit gebracht. Die betroffene Bewohner kamen vorerst bei Angehörigen oder in Krankenhäusern unter.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal