Sie sind hier: Home > Regional >

Lastwagen-Brand auf der A5 sorgt für Behinderungen

Ober-Mörlen  

Lastwagen-Brand auf der A5 sorgt für Behinderungen

22.02.2019, 08:02 Uhr | dpa

Der Brand eines Lastwagens auf der Autobahn 5 im Wetteraukreis hat am Freitag zu Behinderungen im Berufsverkehr geführt. Der Fahrer habe in der Nacht zum Freitag das Feuer selbst bemerkt und seinen mit Asphalt beladenen Lkw auf den Standstreifen lenken können, teilte die Polizei in Friedberg mit. Er kam in der Nähe der Raststätte Wetterau in Richtung Frankfurt zum Stehen. Der Fahrer blieb unverletzt. Die Ladung war von dem Feuer nicht betroffen.

Die Bergungsarbeiten dauerten bis zum Einsetzen des Berufsverkehrs an. Der Lastwagen musste abgeschleppt werden. Gegen 7:15 Uhr sei die Autobahn jedoch wieder komplett für den Verkehr freigegeben worden, sagte eine Polizeisprecherin. Als Ursache werde ein technischer Defekt im Bereich der Hinterachse vermutet. Der Schaden sei schwer zu schätzen und liege vermutlich zwischen 20 000 und 40 000 Euro.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: