Sie sind hier: Home > Regional >

Karnevalsvereine beklagen schwindenden Rückhalt

Chemnitz  

Karnevalsvereine beklagen schwindenden Rückhalt

23.02.2019, 09:39 Uhr | dpa

Karnevalsvereine beklagen schwindenden Rückhalt. Zahlreiche Karnevalisten

Zahlreiche Karnevalisten. Foto: Sebastian Kahnert/Archiv (Quelle: dpa)

Trotz des närrischen Treibens in den Hochburgen des Frohsinns beklagt der Verband Sächsischer Karneval eine schwindende Unterstützung durch die Politik. "Die Karnevalsvereine machen Jugendarbeit. Das ist nicht mehr immer bewusst", sagte Verbandssprecher Michael Rohde in einer Umfrage der Deutschen Presse-Agentur. Er verwies auf den Landkreis Görlitz, wo die Faschingsvereine aus der Kulturförderung herausfallen sollen. Rohde zufolge sind im Verband 180 Vereine mit etwa 25 000 Karnevalisten organisiert. Vor allem in großen Städten mit viel Kultur habe es der Karneval schwer. Dort gebe es auch die größten Nachwuchsprobleme.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal