Sie sind hier: Home > Regional >

Eastside gewinnt Topspiel in Kolbermoor 6:2

Kolbermoor  

Eastside gewinnt Topspiel in Kolbermoor 6:2

24.02.2019, 17:29 Uhr | dpa

Berlin (dpa/bb) – Die Tischtennis-Frauen des ttc berlin eastside haben das Bundesliga-Topspiel bei Meister DJK Kolbermoor mit 6:2 klar gewonnen und bleiben damit in der höchsten Spielklasse unbesiegt. Zugleich gelang dem Hauptstadt-Team damit die Revanche für die 1:3-Niederlage im Pokalfinale Anfang Januar. Eastside ist mit jetzt 22:2 Zählern klarer Spitzenreiter, Kolbermoor mit 13:9 Punkten Vierter.

Mit dem Sieg in Kolbermoor ist der ttc bereits vor den abschließenden Rückrundenspielen bei TTG Bingen (10. März) und daheim gegen TSV Langstadt (24. März) als Erster sicher im Halbfinale.

In der Partie am Sonntag lagen die Gäste bereits nach den Doppeln 2:0 vorn. Mit der ersten Einzelrunde sorgten Nina Mittelham, Xiaona Shan und Mathilda Ekholm bei einer Niederlage von Kathrin Mühlbach für die 5:1-Vorentscheidung.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal