Sie sind hier: Home > Regional >

Fischer erzielen gute Umsätze, Markt für Muscheln schwierig

Neuharlingersiel  

Fischer erzielen gute Umsätze, Markt für Muscheln schwierig

01.03.2019, 12:30 Uhr | dpa

Fischer erzielen gute Umsätze, Markt für Muscheln schwierig. Fischer kocht Krabben auf auf dem Kutter

Ein Fischer kocht frisch gefangene Krabben an Bord des Krabbenkutters. Foto: Ingo Wagner/Archiv (Quelle: dpa)

Die niedersächsischen Fischer haben ein erfolgreiches Jahr hinter sich und 2018 mit Speisekrabben und Frischfisch gute Umsätze erzielt. Die Muschelfischer hatten dagegen mit geringen Verkaufsmengen und niedrigen Preisen zu kämpfen. Für die vier Betriebe mit fünf Schiffen sei es zunehmend schwierig, geeignete Flächen für Muschelkulturen zu finden, hieß es am Freitag beim Fischereitag im ostfriesischen Neuharlingersiel. Insgesamt erzielten die Fischer 2018 für 12 638 Tonnen Fisch (2017: 9908 Tonnen) Erlöse von 37,5 Millionen Euro, rund eine Million Euro weniger als im Vorjahr.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal