Sie sind hier: Home > Regional >

Parteien holen zu Verbalattacken auf politische Gegner aus

Fellbach  

Parteien holen zu Verbalattacken auf politische Gegner aus

06.03.2019, 03:15 Uhr | dpa

Parteien holen zu Verbalattacken auf politische Gegner aus. Politischer Aschermittwoch CDU Baden-Württemberg

Das Logo der CDU ist bei einer Veranstaltungen zum "politischen Aschermittwoch" zu sehen. Foto: Christoph Schmidt/Archiv (Quelle: dpa)

Zum politischen Aschermittwoch geht es auch in Baden-Württemberg verbal wieder hoch her. Die CDU erwartet heute zu ihrer Veranstaltung in Fellbach (Rems-Murr-Kreis) rund 1500 Besucher. Hauptredner sind der CDU-Landeschef und Innenminister Thomas Strobl (CDU) und der frühere Ministerpräsident und heutige EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger. Die baden-württembergische SPD trifft sich heute traditionell in Ludwigsburg. Dort tritt der frühere Parteichef Martin Schulz auf. Er hatte bei der Bundestagswahl 2017 mit 20,5 Prozent das schlechteste Ergebnis für die SPD in der Nachkriegsgeschichte eingefahren.

Baden-Württembergs Grüne treffen sich wieder in der Biberacher Stadthalle. Hauptredner werden Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Bundeschef Robert Habeck sein. Die FDP kommt in Karlsruhe zusammen. Neben dem baden-württembergischen Landesvorsitzenden Michael Theurer steht Landtagsfraktionschef Hans-Ulrich Rülke auf dem Podium. Die AfD erwartet am Abend ihre Bundesvorsitzenden Jörg Meuthen in der Europahalle in Karlsruhe.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: