Sie sind hier: Home > Regional >

Füchse zwei Wochen ohne Wiede: Entwarnung bei Heinevetter

Berlin  

Füchse zwei Wochen ohne Wiede: Entwarnung bei Heinevetter

07.03.2019, 15:46 Uhr | dpa

Füchse zwei Wochen ohne Wiede: Entwarnung bei Heinevetter. Silvio Heinevetter steht am Tor

Silvio Heinevetter steht am Tor. Foto: Andreas Gora/Archiv (Quelle: dpa)

Berlin (dpa/bb) – Handball-Bundesligist Füchse Berlin bleibt das Verletzungs-Pech treu. Nachdem sich Fabian Wiede bereits am vergangenen Sonntag im EHF-Pokal-Spiel gegen Logroño verletzt hatte, reiste Torwart Silvio Heinevetter am Donnerstag vom Lehrgang der Nationalmannschaft vorzeitig ab. In Kamen bereitet sich das Team von Bundestrainer Christian Prokop auf das Länderspiel gegen die Schweiz am Samstag (14.00 Uhr/Sport1) vor.

"Das ist zwar nicht zu ändern, aber schon sehr ärgerlich", sagte Füchse-Manager Bob Hanning. Heinevetter hat sich im Training eine Knieverletzung zugezogen, fällt aber wohl nur für das Länderspiel aus. Denn am Nachmittag kam gleich die Entwarnung. "Er kann am Montag wieder ins Training einsteigen", erklärte Hanning erleichtert.

Größere Sorgen bereitet hingegen die Verletzung von Wiede. Der 25-Jährige war am Sonntag im EHF-Pokal-Spiel gegen Logroño auf die rechte Hand gefallen. "Er wird mindestens 14 Tage pausieren müssen", berichtete Hanning. Damit droht der Ausfall des Nationalspielers am kommenden Donnerstag in dem so wichtigen Spiel bei der MT Melsungen. "Die Wahrscheinlichkeit ist sehr groß, dass er nicht spielen kann", sagte der Manager.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal