Sie sind hier: Home > Regional >

Volleyball-Meister SSC Schwerin will Rang zwei absichern

Schwerin  

Volleyball-Meister SSC Schwerin will Rang zwei absichern

09.03.2019, 08:59 Uhr | dpa

Volleyball-Meister SSC Schwerin will Rang zwei absichern. Lauren Barfield (l) und Schwerins Kimberly

Lauren Barfield (l) und Schwerins Kimberly vom SSC Palmberg Schwerin jubeln über einen Punktgewinn. Foto: Uwe Anspach/Archiv (Quelle: dpa)

Die Volleyballerinnen vom deutschen Meister und Pokalsieger SSC Palmberg Schwerin gehen als klare Favoriten in das erste von drei Heimspielen in der Endphase der Bundesliga-Hauptrunde. "Wir müssen mit einem Heimsieg auf jeden Fall erst mal unseren zweiten Tabellenplatz absichern", sagte Coach Felix Koslowski vor dem Duell am Samstag (19.00 Uhr) mit dem SC Potsdam. Beide Teams standen sich in dieser Saison zweimal gegenüber. Der Meister gewann in der Liga in Potsdam klar 3:0, tat sich im Pokal beim 3:2 aber schwer.

Nach acht Ligasiegen in Serie ist Schwerin weiterhin der ärgste Verfolger des Tabellenführers Allianz MTV Stuttgart, der dem SSC Ende Dezember in eigener Halle die bisher einzige Liga-Niederlage zugefügt hat. Die unbesiegten Schwäbinnen haben nach 19 Hauptrunden-Spielen 54 Punkte auf dem Konto. Schwerin folgt mit fünf Punkten Rückstand, hat allerdings ein Spiel weniger absolviert.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal