Sie sind hier: Home > Regional >

Nach Schwelbrand Veranstaltungshaus geräumt

Leer (Ostfriesland)  

Nach Schwelbrand Veranstaltungshaus geräumt

09.03.2019, 13:07 Uhr | dpa

Nach Schwelbrand Veranstaltungshaus geräumt. Feuerwehr mit Blaulicht

Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Marcel Kusch/Archiv (Quelle: dpa)

Wegen Brandgeruchs hat die Feuerwehr am frühen Samstagmorgen ein Veranstaltungshaus in Leer räumen lassen. Wie ein Sprecher mitteilte, konnten die verständigten Feuerwehrleute im Keller des Zollhauses zwar einen deutlichen Geruch feststellen, aber weder Rauch noch Feuer entdecken. Aus Sicherheitsgründen mussten mehrere hundert Gäste einer Techno-Party das Gebäude räumen. Weil einige Besucher das Kulturzentrum nicht verlassen wollten, wurde auch die Polizei verständigt. Im gegenüberliegenden Bahnhofsgebäude konnten sich die Partygäste aufwärmen.

Mit großem Personalaufwand suchten die Feuerwehrleute mit schwerem Atemschutz nach dem Brandherd und fanden schließlich im verwinkelten Keller einen kleinen Schwelbrand auf einem Holzbalken, der sich mit wenig Wasser löschen ließ. Nach einer Stunde konnten die Besucher zurück ins Zollhaus.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal