Sie sind hier: Home > Regional >

Meldefrist für Kommunalwahlen endet

Schwerin  

Meldefrist für Kommunalwahlen endet

12.03.2019, 03:25 Uhr | dpa

Für die Kommunalwahlen am 26. Mai läuft am Dienstag die Meldefrist für die Kandidaten ab. Spätestens um 16.00 Uhr müssen die Parteien ihre Listen bei den Wahlleitern abgegeben haben. Mit einer vollständigen Übersicht zur Zahl der Bewerber ist erst im Laufe der Woche zu rechnen. Bei den Kommunalwahlen vor fünf Jahren hatten sich nach Angaben der Landeswahlleiterin rund 16 400 Menschen für die etwa 8000 zu vergebenden Sitze in Räten und Kreistagen beworben. Die Kommunalparlamente und die ehrenamtlichen Bürgermeister in Mecklenburg-Vorpommern werden am letzten Sonntag im Mai zusammen mit dem EU-Parlament gewählt. Im Jahr 2014 war die CDU mit 33 Prozent stärkste kommunalpolitische Kraft geworden.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal