Sie sind hier: Home > Regional >

GEW: Gehalt von Grundschullehrern wie in Bremen anheben

Schwerin  

GEW: Gehalt von Grundschullehrern wie in Bremen anheben

14.03.2019, 16:11 Uhr | dpa

GEW: Gehalt von Grundschullehrern wie in Bremen anheben. Grundschule

Unterricht in der ersten Klasse einer Grundschule. Foto: Bodo Schackow/Archiv (Quelle: dpa)

Die Anhebung der Gehälter der Grundschullehrer in Bremen gibt gleichlautenden Forderungen in Mecklenburg-Vorpommern Rückenwind. "Bremen führt die E13/A13 für Grundschullehrkräfte ein - ein großartiger Erfolg für unsere Kolleginnen und Kollegen an der Weser", sagte die Landesvorsitzende der Lehrergewerkschaft GEW in MV, Annett Lindner, am Donnerstag in Schwerin. Nun müsse der Nordosten nachziehen.

Im Wettbewerb um den Berufsnachwuchs wachse die Konkurrenz. Nach Angaben der Gewerkschaft wollen auch Berlin, Brandenburg, Schleswig-Holstein und Sachsen die Vergütung der Grundschullehrer anheben. Die GEW setzt sich mit der Aktion "JA13!" bundesweit für eine schulartenunabhängige Bezahlung der Lehrer ein. Bisher verdienen in MV Grundschullehrer deutlich weniger als ihre Kollegen an den Regionalschulen und Gymnasien. Sie werden in die Gehaltsstufe A12 eingeordnet, ihre Kollegen in die A13.

Auch die Grünen begrüßten den Beschluss des Bremer Senats und forderten, dass das Schweriner Bildungsministerium nachzieht. An allen Schularten würden Schüler unterrichtet, Studium und Referendariat seien für alle gleich lang, sagte die Landesvorsitzende Ulrike Berger. "Herausforderungen wie inklusives Lernen wurden sogar zuerst an den Grundschulen eingeführt." Von den derzeit im Lehrerportal 789 unbesetzten Stellen entfallen 218 auf Grundschulen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal