Sie sind hier: Home > Regional >

Aktionen für gleiche Bezahlungen von Frauen

Stuttgart  

Aktionen für gleiche Bezahlungen von Frauen

18.03.2019, 01:06 Uhr | dpa

Aktionen für gleiche Bezahlungen von Frauen. Equal Pay Day-Broschüren

Infomaterial zum sogenannten "Equal Pay Day". Foto: Axel Heimken/Archiv (Quelle: dpa)

Mit Aktionen unter anderem in Eisenach und Erfurt soll heute in Thüringen Lohngleichheit zwischen Männern und Frauen gefordert werden. Noch immer würden Frauen in Deutschland im Schnitt 21 Prozent weniger als Männer verdienen, erklärte der Landesfrauenrat in Thüringen. Rechne man das in Arbeitsstunden um, arbeiteten Frauen in diesem Jahr bis zum 18. März unbezahlt. Auf diesen Stichtag fällt jährlich der symbolische Equal Pay Day.

Gründe für den noch immer großen Unterschied seien, dass Frauen oft in Branchen mit einer niedrigen Bezahlung, seltener als Männer in Führungspositionen und häufiger in Teilzeit beschäftigt seien. Aber auch wenn Frauen mit der gleichen Qualifikation die gleiche Tätigkeit wie Männer ausübten, hätten sie Einkommensabschläge von im Schnitt sechs Prozent, habe eine Studie ergeben, erklärte der Landesfrauenrat.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal