Sie sind hier: Home > Regional >

Sachsen-Anhalt sucht besten Obsthofladen

Magdeburg  

Sachsen-Anhalt sucht besten Obsthofladen

18.03.2019, 14:46 Uhr | dpa

Sachsen-Anhalt sucht besten Obsthofladen. Obsthofläden

Süßkirschen werden in der Plantage des Obsthof am Süßen See in Aseleben geerntet. Foto: Hendrik Schmidt/Archiv (Quelle: dpa)

Das Umweltministerium Sachsen-Anhalt sucht den Obsthofladen des Jahres 2020. Bewerben könnten sich direktvermarktende Betriebe, die nicht nur selbst Obst anbauen, sondern es auch weiterverarbeiten, veredeln und vermarkten, teilte das Ministerium am Montag in Magdeburg mit. Der Hauptgeschäftssitz müsse in Sachsen-Anhalt sein. Eine Jury unter Leitung der Landesanstalt für Landwirtschaft und Gartenbau werde die Hofläden zwischen dem 1. Juli und 31. Oktober beurteilen. Besondere Kriterien seien die Regionalität der zusätzlich angebotenen Produkte und die Nachhaltigkeit in Produktion und Vermarktung. Die Bewerbungsfrist endet am 30. April.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal