Sie sind hier: Home > Regional >

Hessens beste Dorfgasthäuser prämiert

Wiesbaden  

Hessens beste Dorfgasthäuser prämiert

18.03.2019, 17:21 Uhr | dpa

Hessens beste Dorfgasthäuser prämiert. Staatskanzlei-Chef Axel Wintermeyer

Staatskanzlei-Chef Axel Wintermeyer. Foto: Swen Pförtner/Archiv (Quelle: dpa)

Die 50 besten Dorfgasthäuser in Hessen sind im Rahmen eines Wettbewerbs ausgezeichnet worden. Der Chef der hessischen Staatskanzlei, Axel Wintermeyer, prämierte die Betriebe am Montag bei einem Festakt in Flörsheim (Main-Taunus-Kreis). Veranstalter waren der Hotel- und Gastronomieverband Dehoga Hessen, der Brauerbund Hessen/Rheinland-Pfalz und die hessische Staatskanzlei. Dehoga-Verbandspräsident Gerald Kink sagte: "Gute Dorfgasthäuser sind der Mittelpunkt einer jeden Ortsgemeinschaft. Hier werden seit Generationen Kontakte und Freundschaften gepflegt und Geselligkeit gelebt. Sie prägen mit ihrer Geschichte und ihren Geschichten die Dörfer und Gemeinden und bieten den Menschen ein Stück Zuhause."

Eine Jury wählte aus 159 Bewerbungen die 50 Besten heraus. Probe-Essen seien nicht veranstaltet worden, um die kulinarischen Fertigkeiten zu beurteilen. Kriterien zur Beurteilung anhand eines Fragebogens waren unter anderem: Förderung der regionalen Identität, Mehrwert für das Gemeinwesen, das Konzept und die Nachhaltigkeit des Geschäftsmodells. Die Gewinner erhalten neben einem Preisgeld (500 Euro) eine Urkunde für ihren Gastraum. Zudem wird ein Gästeführer (Auflage 25 000 Stück) erstellt, der Besuchern den Weg zu den prämierten Betrieben weist.

Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) sagte laut Mitteilung, die Dorfgasthäuser spielten eine wichtige Rolle für das Leben auf dem Land. "Die Sieger haben gezeigt, wie es geht. Sie bewahren mit viel Herzblut, herausragenden Ideen sowie innovativen und nachhaltigen Konzepten die schöne und wichtige Tradition der Dorfgasthäuser und bereichern damit das Leben der Menschen im Ort."

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal