Sie sind hier: Home > Regional >

Hornbach verzeichnet starken Gewinnrückgang

Neustadt an der Weinstraße  

Hornbach verzeichnet starken Gewinnrückgang

20.03.2019, 21:39 Uhr | dpa

Hornbach verzeichnet starken Gewinnrückgang. Baumarkt Hornbach

Kunden in einem Baumarkt der Firma Hornbach. Foto: Uwe Anspach/Archiv (Quelle: dpa)

Die Baumarktkette Hornbach Holding hat im abgelaufenen Geschäftsjahr aller Voraussicht nach einen satten Gewinnrückgang verbucht. In den zwölf Monaten bis Ende Februar habe das bereinigte Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) bei rund 135 Millionen Euro gelegen, teilte das SDax-Unternehmen am Mittwochabend nach Börsenschluss auf Basis vorläufiger Zahlen mit.

Das sind rund 19 Prozent weniger als im Vorjahr. Hornbach hatte zuvor von einem Rückgang von mehr als 10 Prozent gesprochen. Hauptgrund für die Schwäche seien Steigerungen der Personal- und Sachkosten, hieß es nun. Die Anleger zeigten sich enttäuscht. Die Hornbach-Aktie gab nachbörslich um 5,5 Prozent nach.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal